Montag, 30. Juni 2014

Sonntags-Check #5

...wohl immer Montags.
Die letzte Woche war richtig toll! So gut habe ich mich lange nicht mehr gefühlt. Man könnte jetzt sagen: "Sie hatte ja auch Urlaub!" Aber leider ist das nicht immer Grund zur Freude. In den letzten Jahren hatte ich so einige Urlaubswochen, die nicht so dolle waren.
Nachdem ich ja nun die Sache mit mein Studium geklärt hatte, fühlte ich mich richtig frei, da kam der Urlaub gerade recht, um dieses Gefühl richtig auszukosten.
Neben dem vielen Sport -eine weitere 5-Tage-Woche- konnte ich fast täglich kochen, mich mit einigen Dingen beschäftigen und Freunde treffen.
Auch wenn ich am Wochenende schon wieder ungesundes aß (davon muss ich unbedingt wegkommen), so hielt es sich noch in Grenzen.
An drei Tagen war ich im Fitnessstudio immer bei meinem Lieblingskurs Jam, einmal Vive und einmal (seit einem halben Jahr mal wieder) Combat. Neben energisches Muskelaufbautraining dort und zuhause war ich auch 2x joggen gewesen, und habe zum zweiten Mal eine volle Stunde geschafft! Dank purer Energie, geile Tracks und Spaß an der Sache.


Daten

Gibts leider keine, trotz neuer Waage. Gestern hatte ich noch dran gedacht mich zu wiegen, heute früh war ich zu sehr beschäftig, und dann war plötzlich Frühstückszeit, und erst als ich mich an den Laptop saß fiel mir ein, dass ich ja was vergessen habe. Ups.
Am Freitag, als ich mir die neue Waage holte, hab ich gleich mal verglichen. Leider fiel das Ergebnis so aus, dass mir meine alte Waage immer fast ein ganzen Kilo weniger anzeigte. Na, da freu ich mich aber schon aufs wiegen...
Dennoch gibts ein aktuelles Foto. Die Hose bitte ignorieren! Das Chaos im Hintergrund bitte auch...





Gericht der Woche

Mit Abstand mein selbst gebackenes Tomaten-Zwiebel-Baguette! Aber die Woche gab es auch echt viele tolle Sachen, daher hier meine Möhren-Tomaten-Paprika-Suppe mit Garnelen und Frischkäse!





Highlight der Woche

Ich glaube, die ganze Woche war ein Highlight. Am Montag war ich mit einer Freundin shoppen und fand ein süßes Kleidchen, welches perfekt saß! Außerdem kam dort auch mein Kosmetik-Tausch-Paket an, und ich konnte viele tolle Sachen für mich gewinnen und meinen Krempel, den ich nicht mehr benutzte (bzw. benutzen konnte wegen allergische Reaktionen) weiter geben. Ist doch super wenn jemand anderes sich über das Alte freut!
Mittwoch, Freitag und Sonntag waren tolle Studiotage! Samstag besuchte ich meine Großeltern und war anschließend bei meiner ältesten(26Jahre!!) Freundin zu besuch. Erst kurz auf ein Sportfest, später in ihrem Elternhaus (in dem Dorf wo wir aufgewachsen sind) und haben lecker Essen gemacht und Film geschaut. Da alles so toll war bin ich spontan über Nacht geblieben. Sonntag haben wir noch zusammen gefrühstückt. Irgendwann in Laufe der Woche begleitete ich eine liebe Freundin beim Kinderwagenkauf, da ihr alter kaputt gegangen war. Ich mag ihren Kleinen total und passe gerne mal auf ihn auf!
Ja ansonsten konnte ich viel zuhause machen. Küche aufräumen, Bett neu beziehen (ich liebe es), sämtliche Filme schauen, relaxen, glücklich sein.
Heute fange ich mit meiner Salat Challenge an und habe neben einen gut durchdachten Plan richtig Lust! 7 Tage 14 Salate, ich bin gespannt...

Kommentare:

  1. Lässt du uns teilhaben an deiner Challenge? Esse Salat sehr gerne, nur bin ich immer so unkreativ sprich es wird schnell fad... bei 14 Stk. hat man dann ja schon mal eine schöne Auswahl ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich werde einen Thread schreiben und alle Salate bildlich posten! Ich bin was das betrifft total kreativ.^^
      Liebe Grüße..

      Löschen