Dienstag, 15. Juli 2014

Jetzt wird geSCHREDdert

Wie schon angekündigt, steht nun bei mir das Shreddern auf dem Plan! Schon das Wort spricht einen an, ich muss immer an einen Zerkleinerer denken, der alles klitzeklein hackt. Na, wenn das Fett zershreddert wird, um so besser!
Doch was ist SHRED eigentlich?
Vornhereinweg, es gibt einmal das Trainingsprogramm Shred, und die 'Diät' SHRED, welche nichts miteinander zu tun haben!
Die SHRED 'Diät' von Dr. Ian K. Smith ist in Amerika zum Trend geworden und das Buch ein Bestseller. Schon auf dem Coverbild wird damit geworben, dass man in 6 Wochen 2 Kleidergrößen verlieren kann. In der Facebookgruppe (für Deutschland) wird auch immer wieder von Erfolg berichtet.


Na wenn das nicht motiviert...

Des Weiteren: Man isst sich satt! Der berühmte Jojo-Effekt soll ausbleiben.
Der Tag ist in folgende Essenskatergorien eingeteilt: Frühstück, Snack 1, Lunch, Snack 2, Imbiss, Abendessen, Snack 3. Hört sich viel an, ist es auch! Die Snacks beinhalten meist nur 100-150 Kcal. Anhand des Fotos (unten) kann man sich einen guten Blick verschaffen. Wichtig ist nicht, wann man mit den Esszeiten anfängt, sondern dass man die Zwischenzeit einhält. Viele in der FB-Gruppe lassen auch Snacks weg.
Für mich wird es eine enorme Herausforderung. Nicht nur, dass meine Hauptmahlzeiten wahrscheinlich nur noch die Hälfte sein werden, auch ständig zu essen ist so ein Ding. Ich hab da ein bisschen bedenken, dass ich mich nicht richtig satt fühle.
Wie man sieht ist jeder Tag geplant. Jede Woche steht unter ein anderes Motto. Demnach sind sie auch ganz anders aufgebaut.
Sport wird empfohlen, jeden Tag. Nur Krafttraining ist kein Muss (was ich eigentlich nicht verstehe), zumindest nicht im ersten Durchgang.
Neben der Essensgliederung gibt es ein Register mit Rezepten und Beispielen der 100/150Kcal-Snacks. Kalorien zählen muss hier eigentlich niemand.
Wichtig ist hier auch, dass nicht jeden Tag das gleiche gesessen und getrunken wird.


Eine gute Übersicht des ersten Tages


Ich bin echt kein Diätfan, und nach Anleitung 6 Wochen lang zu essen (wobei man das Essen an sich ja selbst wählen kann) wird sicher nicht einfach. Das Gute ist, dass ich meine Low Carb und Logo Ernährung super einbauen kann, da auch hier überwiegend auf Kohlenhydrate verzichtet wird. Das Meiste und die guten KHs nimmt man zum Frühstück ein. Zumindest in der ersten Woche.
Ich habe mich dafür entschieden, weil ich nicht mehr so viel auf einmal essen möchte. Sicher, man kann sich jetzt streiten, ob nun 3 große Mahlzeiten oder 5 Kleinere. Doch wenn ich weniger esse, braucht mein Magen auch weniger Zeit zum verdauen.
Jedenfalls ohne es ausprobiert zu haben kann ich es nicht wissen, ob ich damit besser fahre. Mein Sport werde ich beibehalten. Passend dazu möchte ich auch bald mit dem Training von Jillian Michaels 30 Day Shred beginnen.
Mal sehen mal sehen... Motiviert bin ich jedenfalls wieder!

Kommentare:

  1. von dem programm hab ich schon gehört, bin mal gespannt auf deine Erfahrungen
    den 30 day shred hab ich vor ein paar monaten gemacht, pass da auf jeden fall auf, dass du die übungen richtig machst, sonst kannst du schnell knieprobleme kriegen
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Danke meine Liebe,
    Ich glaube auch, dass die Gründe oft Einsamkeit sind. Einfach zu viel Zeit, die man damit verbringt nachzudenken und sich zu viel mit sich selbst zu beschäftigen.
    Laufen beruhigt mich auch immer, ich sollte wieder öfter joggen gehen. Danke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau. Ja mach das mal, dauert gar nicht lang dann will man nicht mehr drauf verzichten.
      Liebe Grüße..

      Löschen
  3. Sieht interessant aus. Aber ich glaube, mir wäre das zu stressig, mir so oft was zu essen zu machen. Bin schon sehr gespannt, wie es dir damit ergeht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe auch zu tun, bzw. teile ich mein Frühstück einfach auf. Muss mal schauen wie es mit den Snacks klappt. generell muss ich das mehr planen (oh je) und mich mehr mit auseinandersetzen...aller Anfang ist schwer. ;)
      Liebe Grüße..

      Löschen