Dienstag, 12. August 2014

Mini-Pancakes mit Banane & Schokosauce

Schon seit gestern Abend wusste ich, heute wird es Pancakes mit Banane geben!
Heute früh schnell noch einkaufen gewesen, und auf dem Heimweg ist mir diese Kreation durch den Kopf gegangen....leider bin ich manchmal nicht gut im Anrichten. ;)
Dennoch - super lecker! Genau das Richtige bei dem Regenwetter, und wenn ein (sehr) anstrengender Arbeitstag bevorsteht!





Ich weiß, appetitlich sieht anders aus



Das Rezept
(für 1,5 Portionen)

Für die Pancakes:
20g Dinkelvollkornmehl
30g gemahlene Mandeln
20g Eiweißpulver Vanille
15g Steviapulver
100g Quark
2 Eier
15g Kokosöl
Für das Bananenmus:
150g Banane
50g Joghurt
Für die Schokosauce:
30g Halbfettmargarine
5g Backkakao
5g Steviapulver


Banane in einem Schälchen so gut wie möglich zerdrücken und mit dem Joghurt mischen. Margarine mit Stevia und Kakao in einem kleinen Gefäß verrühren (5 Sekunden Mikrowelle).
Das Kokosöl ist zum braten der Pancakes. Alle anderen Zutaten gut vermengen, wenig Wasser dazu.
Pro Pancake 3 Tl in die heiße Pfanne geben, am besten mit Deckel bei kleiner Flamme goldig braten.
Hinterher alles abwechselnd türmen.

Kommentare:

  1. Sieht soooo lecker aus!!! Würd ich sofort essen :)
    Vielleicht werd ich sie auch mal nachmachen, vor allem das Bananenjoghurt ist eine tolle Idee!
    Danke! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Ich bin mir fast sicher dass es auch ohne Schoko lecker ist! ;)

      Löschen
  2. Da bekomme ich schon wieder große Augen, obwohl ich vor ein paar Stunden selbst Pancakes gegessen habe :D
    Wirklich eine sehr schöne Idee, welche danach schreit, ausprobiert zu werden!

    Liebste Grüße
    Sindy

    http://working-on-a-new-me.blogspot.de/

    AntwortenLöschen