Sonntag, 30. November 2014

Sonntags-Check #26

So, heute mal ganz flott, denn ich habe angefangen, Shades of Grey zu lesen. ;)
Die Woche fing gut an, aber durch die krasse Kälte habe ich jeglichen Gang nach draußen gemieden, dementsprechend auch den ins Fitti. Anfangs noch voll motiviert mit der Bauch-Challenge, ließ ich auch das sein, weil es in meinem Bett einfach wärmer ist (und ich lieber neben Arbeit die Interviews des Günen Smoothie Kongress lauschen wollte). Gesund bin ich nach wie vor nicht, und ich denke dass es auch irgendwie vorerst nichts wird. Mein Termin hab ich erst am 12.12. beim HNO, und ob ichs vorher dorthin schaff, ist fraglich.
Auf Arbeit war es heute kalt, richtig arschkalt. Dieser Wind draußen...DER GEHT MAL GAR NICHT!
Leider muss meine Heizung entlüftet und mit Wasser aufgefüllt werden, weil die schon wieder nicht richtig warm wird, und ich auch bemerkt habe, dass aus dem -im letzten Monat neu angebauten Ventil- Wasser leicht tropft. Somit hält sich die Wärme hier in Grenzen. Man, immer sone nervigen Sachen.
Und weil das nicht genug ist, ist mir heute auf dem Weg von der Bahn (übriges ist auf meiner U-Bahn-Strecke gerade SEV, was mich außerdem auch noch echt ankotzt, und das noch bis 11.) nach Haus mein Joghurt in der Tasche ausgelaufen. 450g. Man ey, da benutzt man mal einmal keine Tüte. Jetzt brauche ich leider eine neue Tasche (war sonst auch so schon recht ramponiert), Portemonnaie hab ich zum Glück schon seit Längeren ein neues.
Ach, und letztens, beim ersten Tragen meines Wintermantels, ist mir der Reißverschluss kaputt gegangen.
Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass ich letzte Woche 3 Tage lang nur Brot und Käse essen musste, weil ich kein Geld mehr auf dem Konto hatte?
Oh und ich habe zugenommen. Aber so ist das, wenn man gezwungen ist, Müll zu essen (Sorry, aber ist doch so).
Ihr seht, alles kacke momentan.


Sport

Montag: Gejoggt 5,52 Km (40Min.)
Dienstag: Bauch, inkl. Killer Abs Workout (30Min.)
Mittwoch: Gewalkt 6,47 Km (45 Min.)
Donnerstag: -
Freitag: Gejoggt 1,92 Km (20 Min.)
Samstag: Bodyjam Bootcamp (120 Min.)
Sonntag: -


Lauf-Challenge

144,76 Km bis zum 01.01.2015

Stand letzter Woche: 62,95 Km
Diese Woche: 13, 91
Verbleibend: 49,04 Km



Gericht der Woche

Ich komm ja nicht zum Kochen, weil ich mal wieder nur lange Spätschichten habe. Der rote Smoothie schmeckte aber klasse!




Highlight der Woche


Das sensationelle vegane Thanksgiving-Dinner bei einer Freundin. Richtig tolle, super leckere Sachen! Das muss ich euch auch glatt zeigen...


Ja sonst nur die tollen Sachen, die oben schon stehen...
Jetzt ist er also da, der letzte Monat im Jahr. Krass. Mal schauen, was schönes im Dezember kommt. Ich hoffe besseres, als letztes Jahr! Jedenfalls freue ich mich auf meine Woche Urlaub. Und aufs Sono-Konzert! Und auf meinem Bruder. Und auf Weihnachten und Schnee im Allgemeinen.

Kommentare:

  1. Kopf nicht hängen lassen, es kommen auch wieder bessere Zeiten. ;o)
    Und die Gewichtszunahme... schiebs auf die Adventszeit, da ist das normal und lässt sich vllt leichter verkraften! (auch wenns am dummen Geld liegt)
    Der rote Smothie sieht super aus... ich steh auf Essen in der Farbe! :oD
    Meinst du die U8?
    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man sieht und riecht überall nur diesen berauschenden Weihnahtsessensduft, schrecklich.
      Ich werde mir diesen Monat auch kein Stress machen, mein Plan ab Januar steht schon: Die Theorie in die Praxis umsetzen!
      Ja die U8. Da fällt jetzt sogar der tägliche fast halbstündige zur-Bahn-lauf-Sport weg.
      Aber ist das manchmal..
      Liebe Grüße

      Löschen