Sonntag, 11. Januar 2015

Sonntags-Check #32

Eine weitere tolle Woche ist vorbei. Die Ruhe daheim ist so schön! Meinem Fuß geht es ganz gut, aber ich benötige noch etwas Zeit. Ab übernächste Woche habe ich Überstundenabbau, mein Chef wird sich auch freuen. Ich bin eben mal einen Monat weg.
Jedenfalls hat man seeehr viel Zeit nachzudenken. Und je länger ich zuhause bin, desto mehr wird mir klar, was ich will und was nicht. Dieser Job ist der Grund von Stress, Ärger und Unzufriedenheit, was ich ehrlich nicht haben muss. Mal schauen was der Monat noch bringt, ich vertraue einfach mal dem Schicksal.
Sport läuft ganz okay (Krafttraining), aber ich merke, dass mein Fuß mir Grenzen setzt. Ich habe enorme Oberarme bekommen (wie auf dem Bild so schön in Szene gesetzt), danke für die Dips. ;) Nein nicht nur die, ich häng mich auch hin und wieder an meinem Türreck und versuche mich hochzuziehen äh häng halt einfach ne Weile rum. Meine Gewichte kamen auch mal wieder zum Einsatz. Wenn man gezielt Muskeln aufbaut und sich gut ernährt, findet man recht schnell wieder in den alten Fußstapfen. Bei der 6wbb-Challenge war ich nach der ersten Woche Letzte, mit einer Stunde Sport kommt man eben nicht weit - stört mich jetzt aber auch nicht (die nächste wird aber besser). Bei der HPC-Challenge bin ich etwa Mitte, da klotz ich aber auch mehr ran. Wie motivierend solche Challenges doch sein können, ich überlege nun 2x, ob ich mir einen Film anschaue, oder doch lieber etwas lese. ;)
Momentan bin ich am Sprossen ziehen, und bin richtig entzückt (weil es jetzt beim zweiten Anlauf was wird)! Bald kommt der Post.
Ich habe jetzt auch endlich den Entsafter getestet, den ich jemand für fast geschenkt abnahm. Leckeren Sellerie-Apfel-Fenchel-Saft hab ich mir gemacht, der war unheimlich lecker! Und ich habe diese Woche auch das erste mal Soja Cuisine benutzt (Rezept folgt).
Und ich bin schon seit Anfang des Jahres mit meinem Projekt 'Weg vom chemischen Shampoo' dran (warum auch länger warten). Diese dezente Shampoo-Allergie-Sache muss echt mal ein Ende finden.
Sonst versuche ich nicht all zu viele Nachrichten aufzunehmen. Was da in Frankreich passiert ist, ist echt traurig.

Sport

Heute mal wieder mit Bild!



Montag: -
Dienstag: Bauch-Arme-Rücken-Po (35 Min.)
Mittwoch: Bauch-Po (10 Min.)
Donnerstag: Bauch-Arme-Rücken (40 Min.)
Freitag: -
Samstag: Leicht Gewalkt (40 Min.), Bauch-Rücken-Arme (20 Min.)
Sonntag: Bauch-Rücken-Arme (45 Min.), Leicht Gewalkt (30 Min.)



Gerichte der Woche

Wieder eine Woche mit tollen Gerichten!






365Tage Glück

KW 2




05.01. Meine neue Sportmatte für zuhause 
06.01. Fertigstellung meiner vorletzten Studienaufgabe
07.01. Der Youtube-Channel 'Die Rohkost/Sundancefamilie (ich liebe ihn!)
08.01. Eine perfekte Kakifrucht
09.01. Mein hübsch angerichtet Gemüse-Frühstück
10.01. Der verlassene Park mit tollem Wind
11.01. Die selbst gebackenen Oreokekse einer Freundin, bei der ich zum Kaffee war

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    mensch das sieht doch super aus . Deine Oberarme gefallen mir auch.
    Ich möchte auch endlich wieder Sport machen. Leider muss ich seit Anfang Dezember Krankheitsbedingt pausieren, dabei bin ich so unruhig und hibbelig weil ich nichts machen kann.

    Weiter so

    Liebste Grüße
    Mary

    http://marylouloves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genieß einfach die Ruhe und beschäftige dich mit anderen Sachen, vielleicht soll das so sein. Ist ja bei mir momentan nicht anders. ;)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Na das schaut doch gut aus und der Rest klingt auch gut - okay, bis auf das mit dem Job. Vielleicht ändert es sich ja wieder - oder strebst du einen Jobwechsel an?

    Soja Cuisine ist toll - ich mache mittlerweile fast alle Gemüsepfannen damit, gibt doch nochmal mehr pep und das bei so viel weniger Kalorien als Sahne...

    Ich habe mir letzte Woche eine Dipstange und eine Klimmzugstange bestellt.... viel mehr als dranhängen werde ich wohl vorerst auch nicht :D Aber wir können ja mal eine Klimmzug-Chalenge starten :)

    Viele Grüße
    jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, ich möchte gerne andere Sachen machen, die allerdings Zeit brauchen, um Geld damit zu verdienen. Durch die Ausbildung zur Ernährungsberaterin zwitsche ich ja schon um und hoffe da bald, in welcher Form auch immer, Fuß fassen zu können. manchmal muss man aber erst mal Altes loslassen (und es hängen einige Existenzängste leider damit zusammen), damit Neues und Besseres kommen kann.
      Hehe, na ja eh ich einen Klimmzug schaffe, dauerts wohl noch. Ich gebe dir gerne Bescheid. ;)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. echt tolle Figur, da werd ich ganz neidisch ;)

    ich hab dich für den Liebster-Award nominiert:
    http://saltistraumland.blogspot.co.at/2015/01/liebster-award.html

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du auch schaffen. :)
      Danke..ich schau mal!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Uiuiui, also verstecken brauchst dich wirkilich nicht! Tolle Arme!

    AntwortenLöschen
  5. Huihuihui! Das lässt einen ja vor NEID erblassen! Irgendwann haben sich bestimmt auch bei mir die kleinen Fettpolsterchen zu Muskeln umgewandelt! Ich bleib dran! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das auf jeden Fall! :) Ich finde halt, Ganzkörpertraining ist sinnvoller als nur einzelne Partien. Und ich finde, weniger ist manchmal mehr. ;)

      Löschen