Sonntag, 15. Februar 2015

Sonntags-Check #37 + Instagram + Fazit der Challenges

Nur noch 5 Tage, dann habe ich es geschafft.
Mein Wochenende war sehr ereignisreich, aber zufrieden sieht dann doch anders aus.
Freitag war ich auf der Esoterikmesse, welche recht schön war. Tolle Beiträge, interessante Menschen, interessante Tatsachen. Gestern stand Geburtstag im verwandten Kreis an, heute Autorenbrunch und Kino. Im Großen und Ganzen eigentlich ganz okay, aber irgendwie ist meine EC-Karte weggekommen, und das trübt dezent meine Stimmung. Wirklich toll, dass so etwas immer Sonntags passiert bzw. ich bemerke. Aber irgendwie bin ich viel zu erschöpft, als dass ich in welcher Form auch immer in Panik verfalle und durchdrehe. Ich habe noch eine Idee wo sie sein könnte (war noch spätabends einkaufen und habe mit Ec bezahlt, und so ein verplanter Typ war an der Kasse und ich hatte mit meinen Sachen zu kämpfen), wenn nicht da dann muss ich wohl zur Bank. Da ich eh kaum Geld auf'n Konto habe, kann man da auch nicht wirklich was ergattern. Zumindest ist das für mich eine Sache, die (morgen) geklärt werden kann, und mittlerweile stehe ich doch über solche Dinge, als dass ich mich jetzt ständig frage, wieso weshalb warum ausgerechnet ich und generell so. Ich sehe es als Zeichen, dass ich einfach bewusster durch den Alltag gehen soll/muss (ich war echt abwesend gestern, 2x eine Station zu viel gefahren, 30 Minuten umsonst unterwegs gewesen), und dass ich nicht so viel Geld ausgeben soll. ;)
Letzte Nacht floss mal wieder ordentlich die Inspirationsquelle, vor 3Uhr konnte ich nicht schlafen. Immerhin habe ich jetzt zu meinen neuen Websitenamen auch ein tolles Logo. Schlafmangel finde ich aber nach wie vor kacke. Dazu morgen noch Frühschicht.
Mein Kopf ist momentan mit so vielen (guten) Dingen voll, dass ich echt aufpassen muss. Ich glaube die EC-Karte zu verlieren ist da noch das Harmloseste.
Bevor ich es jetzt vergesse, ich bin nun auch bei Instagram unter dem Namen frlzyx zu finden. Also wer noch mehr Inspiration und Motivation in Sachen gesundes, leckeres Essen und generell schöne und spezial, lovely Things benötigt, darf mir gerne folgen.
Die 6wbb-Challange und die HPC-Challenge sind nun zu Ende. 6 Wochen des neuen Jahres sind rum.
Sport geht einfach nach wie vor nicht richtig, ich hab auch kein Plan wo ich meine Fußbandage hingetan habe. Ich bin mir sicher, dass es mit ihr besser klappen könnte. Momentan laufe ich ja immer nur, obwohl ich das eigentlich gar nicht wirklich möchte.
Bei der 6wbb bin ich Viert- oder Fünftletzte, was eigentlich okay ist, dafür, dass ich eben kein richtigen Sport  machen konnte. Die Auswertung der HPC war noch nicht, da müsste ich mich aber mittig halten. Jedenfalls für Motivation hat sie gesorgt, doch bin ich jetzt froh, nicht alles mehr notieren zu müssen. Wenn man eingeschränkt ist, macht es ehrlich nur halb so viel Spaß. Aber ich habe sie durchgezogen, und nur darauf kommt es an!
Die ganzen Fb-Challenges schleifen ganz schön, aber ich hab auch momentan irgendwie anderes im Kopf, was mir wichtiger ist.
Im Übrigen, auf dem Geburtstag habe ich seit längeren mal wieder Bockwurst gegessen, sowie noch einige Sachen, die einfach nicht mehr zu meiner Ernährung gehören (Mayonnaise im Kartoffelsalat, Kräuterbaguette, fertiger Tortenboden+Konservendosen&dieses Geleezeugs) und muss sagen, dass eklige Blasen im Mundinnenraum bekommen habe, meine Lippen rissig sind (sogar sowas wie Herpes bekommen) und sich das alles allgemein ziemlich bäh anfühlt. Aber ich lerne draus...
Ich freue mich jetzt erst mal auf meinen neuen Job, auf neue (tolle) Menschen, rundum guttuende Ernährung und auf mehr Freizeit.

Sport

Montag: Leichtes Walken (30 Min.)
Dienstag: -
Mittwoch: Leichtes Walken (30 Min.)
Donnerstag: -
Freitag: Leichtes Walken (30 Min.)
Samstag: Leichtes Walken (20 Min.)
Sonntag: -


Gerichte der Woche

Auch wenn sich vieles wiederholt - lecker ist halt lecker!





Kommentare:

  1. Buuuaahh! Schon alleine die Vorstellung an eine Bockwurst. Mich schüttelts gerade richtig, wenn ich nur an diesen extrem fettigen Belag auf der Zunge denke, den die Bockwurst da hinterlässt... Naja, hätte mir das vor zwei Jahren einer gesagt, dann hätte ich es auch nicht geglaubt!
    Schön, dass dich die HPC ein bisschen motivieren konnte! Aber ich bin auch froh nicht mehr alle Zeiten notieren zu müssen! Ich gucke jetzt nicht mehr so viel auf die Uhr, das ist deutlich angenehmer! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hatte zu lange überlegt, da war sie dann schon auf dem Teller. Naja aus Fehlern lernt man.^^
      Oh ja, dieses Uhrzeitnotieren...ich genieße es ehrlich einen Film zu schauen, oder am besten gleich zwei. ;D

      Löschen
  2. Yeah Instagram - werde dir gleich mal folgen. :)
    Bei mir ist es mittlerweile so, wenn ich etwas krass Ungesundes esse (z.B. Kuchen oder Pizza) bekomme ich manchmal richtig schlimme Bauchschmerzen und hab auch das Gefühl das meine Haut die Tage drauf schlechter ist...ich weiß nicht ob es placebo ist oder mein Körper sich so an eine gesunde Ernährung gewöhnt hat!?!? Aber wenigstens noch einen Grund lieber die Finger davon zulassen.
    Was ist eigentlich 6wbb und HPC? Ich glaube ich hab da was verpasst :D
    lg und schöne Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich gewöhnt sich der Körper an Neues. Ich spüre es auch immer ganz deutlich, dass wenn ich mal ungesund esse, dass sich das durch Schmerzen oder kleine Wehwehchen bemerkbar macht. Es ist wohl auch die Kombination aus schlechtes Fett, Zucker und Kohlenhydrate, zumal zeitgleich der Körper eben nicht richtig mit Vitamine, Mineralien & Co versorgt wird, wodurch man wohl noch anfälliger ist!
      6wbb & HPC sind die Challlenges, an denen ich zum ersten des Jahres teilgenommen hatte, ich hab irgendwo auch darüber geschrieben. :)
      Danke, das wünsche ich dir auch. :)

      Löschen